Swiss Lobby

Swiss Lobby ist ein Gesellschaftsspiel, das im Rahmen des Praktikums „Projekte der Druckanwendung“ an der HdM Stuttgart erfunden, gestaltet und produziert wurde. Ziel war es ein Spiel zu entwickeln und umzusetzen, mit dem man die Funktion des Schweizer Parlaments erklären, und damit zur politischen Bildung beitragen kann. Die Zielgruppe der Spieler stellen hauptsächlich junge Menschen dar, welche spielerisch dem Thema Parlament und Gesetzgebung nähergebracht werden sollen. Dem wachsenden Desinteresse junger Leute am politischen Geschehen kann somit auf spielerischer Ebene entgegen gewirkt werden. Aber auch politisch Interessierte werden Spaß an dem Spiel haben. Die sehr komplexen Vorgänge während der schweizerischen Gesetzgebungsphase sind in dem Spiel gut reflektiert. Dennoch sind die Spielregeln weitgehend einfach gehalten und somit ist das Spiel für die ganze Familie geeignet. Mit Humor und Augenzwinkern wird das Gerangel um Gesetze und Interessen der Politik an den Wohnzimmertisch geholt. Es gibt durch aktuelle Themen, wie Umweltschutz, Zuwanderung und Arbeitsmarktpolitik viele Anregungen zur Diskussion.
Wir hatten bei der Umsetzung eines derart umfangreichen Druckproduktes viel Arbeit, haben aber auch viel über Gruppenarbeit, Druckmaschinen und Verarbeitung gelernt und hatten dabei auch noch viel Spaß. Wir sind stolz Ihnen das fertige Produkt präsentieren zu können, und hoffen Ihr Interesse geweckt zu haben. Wir wünschen viel Vergnügen beim Spielen.

Die Erfinder Matthias Ziegenheim und Andreas Guntermann.

 

Mehr Informationen in der Dokumentation (pdf).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere