BüroFürKratie

Der Verein eiliges Kanonenohr e.V. in Berlin nahm mehrfach an dem Kunstfestival 48Stunden Neukölln teil. Für das Projekt „Büro für Kratie“ lieferte ich die Blaupausen der Amtsformulare und der Handlungsanweisungen für die „Beamte“, programmierte einen Wartenummern-Drucker und einen Sprechtest für 48 Stunden großen Spaß!

Mehr Infos findet ihr auf der Seite von Ida Nowhere: http://www.ida-nowhere.com/?p=2219

Spielregeln des Büros für Kratie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.